Raiffeisen TropHy Bumbach

8+9. Februar 2020

Skilifte Bumbach

Animation MiniKipp Slalom

Animations-Minikipp-Slalom vom Samstag 8. Februar 2020

Skilifte Bumbach, 6197 Schangnau, Wettbewerb 1416 + 1504

Veranstaltung: Animations-Minikipp-Slalom vom Samstag 08.02.2020 in Bumbach

Disziplin: MiniKipp-Slalom

Veranstalter: Skiclub Schangnau

OK-Präsident: Andrea Neuenschwander / bluemeler@gmx.ch / 079 389 38 46

Wettkampfleiter: Beat Friedli / beat.friedli@hotmail.com / 079 202 76 29

Coach (Jury): Peter Ramseier 

TD Swiss-Ski: Antonio De Agostini / a.deagostini@sunrise.ch / 076 335 01 40

Zeitnehmer: Matthias Gerber / Boedelimatthias@hotmail.com / 079 589 06 58

Durchführung: Rennen in je einem Lauf gemäss Swiss-Ski WR

Kategorien:  Mädchen / Knaben  

                        VI:            Kat U8        Jahrgang 2012/2013 u. jünger 

                         V:             Kat U10      Jahrgang 2010/2011 

                        IV:            Kat U12      Jahrgang 2008/2009

                        III:             Kat U14      Jahrgang 2006/2007

                         II:              Kat U16      Jahrgang 2004/2005

                          I:               Kat U18      Jahrgang 2002/2003

Startgeld: Fr. 15.00 pro Rennen

Wettkampfbüro: Gasthof Rosegg

Anschlagstelle: beim Gasthof Rosegg

Tageskarte: Bezug von ermässigten Tageskarten bei der Startnummernausgabe

Auskunft: Auskunft erteilt die OK-Präsidentin, Andrea Neuenschwander, 079 389 38 46

Bei fraglicher Witterung www.skiclub-schangnau.ch

Startnummernausgabe: 07.30 – 8.30 Uhr im Gasthof Rosegg

Erste Bergfahrt:  ab 8.00 Uhr möglich

Streckenbesichtigung: 1. Rennen: 8.30 – 9.15 Uhr / 2. Rennen: 12.00 – 12.45 Uhr

Startzeiten:  1. Rennen: 9.30 Uhr / 2. Rennen: 13.00 Uhr

Startreihenfolge: Mädchen U8, Knaben U8, Mädchen U10, Knaben U10, Mädchen U12, Knaben U12, etc.

Rangverkündigung: ca. 1.5 Stunden nach Rennschluss beim Gasthof Rosegg



JO Slalom

JO Slalom vom Sonntag 9. Februar 2019

Skilifte Bumbach, 6197 Schangnau, Wettbewerb 1417 + 1505

Veranstaltung:  JO Slalom vom Sonntag 09.02.2020 in Bumbach

Disziplin: Slalom

Veranstalter: Skiclub Schangnau

OK-Präsident: Andrea Neuenschwander / bluemeler@gmx.ch / 079 389 38 46

Wettkampfleiter: Beat Friedli / beat.friedli@hotmail.com            079 202 76 29

Coach (Jury): Peter Ramseier 

TD Swiss-Ski: Antonio De Agostini / a.deagostini@sunrise.ch / 076 335 01 40

Zeitnehmer: Matthias Gerber / boedelimatthias@hotmail.com / 079 589 06 58

Durchführung: 2 Rennen in je einem Lauf gemäss Swiss-Ski WR. Es sind nur RennläuferInnen mit gültiger Swiss-Ski Lizenz zugelassen.

Kategorien:                   Kat 1:                       Mädchen U12   Jahrgang 2008

                                        Kat 2:                       Mädchen U14   Jahrgang 2006/2007

                                        Kat 3:                       Mädchen U16   Jahrgang 2004/2005

                                        Kat 4:                       Knaben U12     Jahrgang 2008

                                        Kat 5:                       Knaben U14     Jahrgang 2006/2007

                                        Kat 6:                       Knaben U16     Jahrgang 2004/2005

Meldestelle: Swiss-Ski KWO Online Anmeldung auf www.swiss-ski-kwo.ch

Meldeschluss: Mittwoch, 05.02.2020 21.00 Uhr (Nachmeldungen werden gegen einen Zuschlag von Fr. 10.00 angenommen. Der Veranstalter behält sich trotzdem vor, kurzfristige Massennachmeldungen abzulehnen). 

Startgeld: Fr. 15.00

Wettkampfbüro: Gasthof Rosegg

Anschlagstelle: Gasthof Rosegg

Tageskarte: Bezug von ermässigten Tageskarten bei der Startnummernausgabe

Auskunft: Auskunft erteilt die OK-Präsidentin, Andrea Neuenschwander / 079 389 38 46

Bei fraglicher Witterung www.skiclub-schangnau.ch

Startnummernausgabe: 07.30 – 8.30 Uhr im Gasthof Rosegg

Erste Bergfahrt: ab 8.00 Uhr möglich

Streckenbesichtigung: 1. Rennen: 8.30 - 9.15 Uhr / 2. Rennen: 12.00 - 12.45 Uhr

Startzeit: 1. Rennen: 9.30 Uhr / 2. Rennen: 13.00 Uhr

Startreihenfolge: Mädchen U12, U14, U16 / Knaben U12, U14, U16

Rangverkündigung: ca. 1.5 Stunden nach Rennschluss im Gasthof Rosegg